MAXIM THEATER IM LANGSTRASSENQUARTIER ZÜRICHS

 

TRANSKULTURELL – PARTIZIPATIV – KRITISCH


 AKTUELL



Die ersten Vorstellungen nach langer Zeit haben wir bereits erfolgreich spielen können. Es sah ganz so aus, dass viele der Zuschauer*innen gerne aus ihren Wohnungen ausgebrochen sind, um sich eines der beiden Stücke, DIE MITTELMEER MONOLOGE und RAS PAN DO aus dem MAXIM Theater anzuschauen. Nun lassen wir das Semester mit einigen Werkschauen ruhig ausklingen und verraten bereits die wichtigsten Termine ab September im MAXIM Theater!

Vom 19. Juli bis zum 8. August machen wir Betriebsferien!

Alle Infos zum aktuellen Programm im MAXIM Theater und im MAXIM & Co. in Seebach findet ihr weiter unten:

 

Die vielen Anfragen für interessante Netzwerkveranstaltungen führen mich jedoch zur dringendsten Angelegenheit, die wir in den vergangenen Wochen neben den vielen anderen Sorgen etwas verdrängten. Jetzt aber gilt es Ernst: Ab spätestens 1. Januar 2022 brauchen wir ein neues MAXIM Theater, wo wir wieder zur bewährten Form zurückfinden können. Wie immer: Möglichst zentral gelegen, möglichst im Erdgeschoss und min. 150 qm gross sollte es sein. Und falls jemand von etwas viel Grösserem weiss; wir ziehen gerne mit Welcome to School, unseren jetzigen Gastgebern, der Welcome To School weiter in insgesamt 400 qm. Oder mehr…


MAXIM-THEATER


UNSER JAHRESBERICHT 2020

IST DA!

Download
JAHRESBERICHT 2020
Jahresbericht_Druck_2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 10.0 MB

START ALLER DEUTSCH SPRACHKURSE

Anmeldung ab sofort möglich

SPIELEND DEUTSCH LERNEN
6. September, jeden Montag, 16.30-18.45 Uhr
im MAXIM Theater

DEUTSCH ZUM KLINGEN BRINGEN
14. September, jeden Dienstag 17.00-18.45 Uhr
im MAXIM Theater

ICH ERZÄHLE MEINE GESCHICHTE
27. Oktober, jeden Mittwoch 18.00-20.45
bei Femia, Kalkbreitestrasse 37


SINGEN UND MUSIZIEREN FÜR ELTERN UND KIND
ab dem 24. August, jeden Dienstag um 9.30 Uhr und um 10.30 Uhr
im GZ Grünau


Detaillierte Informationen zu den einzelnen Kursen befinden sich auf unserer Webseite. Anmeldung unter buero@maximtheater.ch
Alle Kurse werden unterstützt durch das Kantonale Integrationsprogramm und die Integrationsförderung der Stadt Zürich


WERKSCHAUEN SPRACHKURSE

 

Werkschau "Ich erzähle meine Geschichte"

Geboren sind sie in Kolumbien, Bolivien, Pakistan, Süd-Korea und Eritrea. Heute leben sie in der Schweiz. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer dieses neuen Deutschkurses sind während der letzten drei Monate an wichtige Stationen Ihres Lebens zurückgekehrt, haben geschrieben und einander erzählt, wo sie ihre Kindheit verbracht haben, welche wichtigen Entscheidungen sie im Laufe ihres Lebens treffen mussten und aus welchen Gründen sie in die Schweiz emigriert sind. Auch von ihrem heutigen Alltag haben sie einander erzählt, von ihren Zukunftswünschen, und davon, was „Heimat“ für sie bedeutet. Nun präsentieren sie ihre autobiografischen Texte einem interessierten Publikum.

 

14. Juli um 19.30 Uhr

MAXIM Theater, Limmatstrasse 45, 8005 Zürich

 

Platzreservation notwendig über: buero@maximtheater.ch


WILL YOU STILL FEED ME?

Unsere aktuelle Produktion wird in den September verschoben. Alle Aufführungsdaten und Infos finden sie hier:

 

Premiere

10. September, Comedy Haus Zürich

Weitere Vorstellungen

Sa 11. September, Comedy Haus Zürich

Di, 21. September,  Kanzlei Zürich

Mi, 22. September,  Kanzlei Zürich

Di, 28. September, Kanzlei Zürich

Mi, 29. September, Kanzlei Zürich

 

Anmeldung unter: buero@maximtheater.ch

 


MITTELMEER MONOLOGE

Das Sterben auf dem Mittelmeer. Die Geschehnisse an den europäischen Aussengrenzen. Alles ein abstraktes politisches Geschehen in weiter Ferne?

 

Die MITTELMEER MONOLOGE sind dokumentarisches wortgetreues Theater, basierend auf Interviews realer Fälle der Seenotrettung.

 

Weitere Vorstellungen:

Mittelmeer Monologe & Interventionen am Farbenblind Festival

9. Juli um 21:00

10./15./22. Juli um 20:00

in der Photobastei, Sihlquai 125, 8005 Zürich

Mehr Infos: https://www.farben-blind.ch/programm/

Und Wiederaufnahme Ende September 2021

Foto: Ursula Markus


KULTURGUERILLA UNTERWEGS

Wir sind gestartet.

Ausgestattet mit viel Vorfreude, Neugier und Enthusiasmus ist unsere Kulturguerilla seit April auf den Strassen Zürichs unterwegs. Wir haben bereits die Europaallee erkundet, sind über die vielen Brücken, die die beiden Teile der Zürcher Altstadt verbinden, spaziert; wir haben den Lindenhof, die Kirchen und viele alte schöne Häuser bewundert; und haben Orte und Strassen besucht und von ihrer ursprünglichen Bedeutung erfahren. Dabei haben wir viel gelernt, fotografiert und sind jetzt dabei, unsere eigene Webseite zu kreieren. Alles, was wir schon erfahren haben, wird dort demnächst zu sehen sein.

 

Wir treffen uns jeden Mittwoch um 17 Uhr im MAXIM Theater

Einstieg ist noch möglich, wenn dich Zürich mit seinen vielen Häusern, Gesichtern und Plätzen interessiert! Dann komm einfach vorbei oder sende uns eine Mail: buero@maximtheater.ch

 

Die Kulturguerilla wird weiterhin unterwegs sein: Zu Fuss, per Schiff und wir sind gespannt, was wir demnächst noch entdecken und erfinden werden. 

Eure MAXIM Kulturguerilla. 


Ein Blick in unseren Kalender verrät, was wir in den nächsten Wochen geplant haben.


MAXIMS MONATSTIPP

Filme, Theater, Musik, Tanz, sonstige Veranstaltungen - hier findet ihr Verweise auf Produktionen anderer Häuser und Gruppen, die das MAXIM Theater euch gerne empfehlen möchte.


MAXIM & CO


WIR MACHEN VOM 19. JULI - 8. AUGUST FERIEN


PRAKTIKANT*IN

AB MITTE AUGUST GESUCHT!


SPRACHKAFFEE in SEEBACH

Ab dem 11. August findet das Sprachkaffee wieder wöchentlich im Internationalhof in Seebach statt. In gemütlicher Atmosphäre diskutieren wir über unterschiedliche Themen und üben uns dabei in deutscher Sprache.

 

Alle sind willkommen!

 

 

 

 

WANN: Ab dem 8. August jeweils am Mittwoch von 17:00 - 18:30 im Internationalhof, Schaffhauserstrasse 463, Zürich-Seebach


SPAZIERGÄNGE DURCH ZÜRICH

Gemeinsam spazieren wir jeden Mittwoch durch ein Zürcher Stadtquartier und erkunden dabei neue Orte in Zürich. Dabei tauschen wir uns aus, verweilen unterwegs auf schönen Plätzen und trinken gemeinsam einen Kaffee/Tee (to go).

 

Hast du Lust dabei zu sein?

 

WANN: Ab 11. August jeweils am Mittwoch von 13:30 - 14:30 Uhr

WO: Der Treffpunkt wird dir bei deiner Anmeldung mitgeteilt.

 

Anmeldung unter: meret.zangger@maximtheater.ch


Weitere Infos zu MAXIM&Co:


Unsere Frauenensemblemitglieder gingen für eine Materialsammlung in den Alltag, um sich von Situation quotidienne inspirieren zu lassen unter dem Motto, "wie und wo macht man Theater, wenn man keinen Proberaum hat". Daraus entstanden ist eine Reihe ortsspezifischer künstlerischer Interventionen in Form einer Hommage an die Migros.

 

Mehr Videos dieser Reihe findet ihr hier

 


Die turbulente Zeit war auch für uns sehr anspruchsvoll und hat uns vor neue Herausforderungen gestellt. Deshalb sind wir mehr denn je auf Eure Unterstützung angewiesen. Mit einem Jahresbeitrag von 50 CHF könnt Ihr unsere Ziele und Aktivitäten unterstützen und MAXIM-Mitglied werden. Wir danken allen, die uns bereits unterstützen!




AUSZEICHNUNG THEATER 2020

 

Wir freuen uns sehr in diesem turbulenten Jahr die kulturelle Auszeichnung Theater der Stadt Zürich zu erhalten. Die Stadt möchte

mit dieser Anerkennung das MAXIM Theater als wichtige Initiative im Bereich Teilhabe, Diversität und Integration auszeichnen und unsere weitere

künstlerische, theatralische Arbeit fördern. Herzlichen Dank!

 

Wir danken auch dem ganzen MAXIM-Team und der MAXIM-Community, die dies möglich gemacht haben.

 

Um euch zu zeigen, wer hinter dem MAXIM steht, stellen wir euch ab dem 1. Dezember jeden Tag eine/n MAXIMist*in vor.

HIER gehts zum MAXIM-ADVENTS-KALENDER.


ANERKENNUNSBEITRAG KULTURELLE TEILHABE DES KANTON ZÜRICHS

 

Das MAXIM Theater erhält den ANERKENNUNSBEITRAG KULTURELLE TEILHABE DES KANTON ZÜRICHS und freut sich sehr über diesen Preis - herzlichen Dank an alle, die dies möglich gemacht haben!


Newsletter abonnieren? Bitte E-Mailadresse unten einfügen. Vielen Dank!


Subscribe

* indicates required

MAXIM Theater

Limmatstrasse 45

8005 Zürich, Schweiz

buero@maximtheater.ch

 0041 43 317 16 27

 Instagram