NOVEMBER 2019


16. November

13.45 Uhr

INNER CHILD DAY

Co-LOVEvolution zu Gast im MAXIM

 

Durch spielerische Aktivitäten und Workshops verbindet ihr euch mit eurem inneren Kind und erlangt ein Bewusstsein für Nachhaltigkeit, menschliche Befähigung und Spiritualität (keine Religion involviert).

Hier lernst du Werkzeuge kennen, die du in deinem täglichen Leben leicht anwenden und in einigen der Workshops im Rahmen des Programms 'Wake up World' vertiefen kannst.

Eintritt freier Beitrag



22. November

19.00 Uhr

ARCHITEKTUR FILM TAGE ZÜRICH 2019

Zu Gast im MAXIM

 

Filmscreening und Diskussion zur Thematik der Gleichberechtigung im Berufsleben: Die Frau im Architektur-Berufsfeld.

 

An den dritten Architektur Film Tage Zürich (AFTZ) werden Filme an verschiedenen Orten im Raum Zürich gezeigt: Filme über Architektur inmitten Zürichs vielfältiger Architektur!

Tickets www.aftz.ch

Ticketverkauf ab 6. November 2019



23. November

16.30 bis 19.30 Uhr

TOGETHER FOR THE BETTER - EIN GEMEINSCHAFTSZENTRUM MIT MENSCHEN AUF DER FLUCHT

One Happy Family im MAXIM

 

INFOANLASS, VERSTEIGERUNG UND MUSIK

Geflohen vor Krieg, Folter und Unterdrückung warten sie monate- bis jahrelang auf einen Asylentscheid in Griechenland. Das One Happy Family Gemeinschaftszentrum auf Lesbos bietet täglich 800 Menschen auf der Flucht einen Ort der Erholung, die Möglichkeit neue Sprachen zu lernen und eine warme, gesunde Mahlzeit zu geniessen.

Eintritt freier Beitrag



25. November

20.00 Uhr

ECHT BEGEGNEN!

 

Eine HUMAN LIBRARY im Rahmen der Kampagne «16 Tage gegen Gewalt an Frauen*» in Zusammenarbeit mit TERRE DES FEMMES Schweiz

 

Geflüchtete Frauen* werden in der Schweiz vergessen. Ihre Bedürfnisse aber bleiben. Sprich mit unseren «menschlichen Büchern»: Sie haben Fluchthintergrund oder arbeiten als Expert*innen dafür, dass sich die Situation von geflüchteten Frauen* endlich verbessert.

 

MAXIM ZWISCHENRÄUME-Programm: «Gewalt? Nicht mit uns!»

Eintritt freier Beitrag



29. November

20.00 Uhr

Brasilien zu Gast im MAXIM Theater

 

BATUKERA - KONZERT

 

Batukera steht für geballte weibliche Kraft, Begeisterung und Temperament. Eine Percussion-Gruppe von 12 Frauen unter der Leitung der Percussionistin Gecy Marti begeistert, berührt, bezaubert und bewegt.

Eintritt freier Beitrag



30. November

11.00 bis 14:00 Uhr

CAFÉ DONA – DIE STIMMEN DER FRAUEN IN DER AUFARBEITUNG VON KONFLIKTEN

 

BRUNCH, VORTRAG UND AUSTAUSCH im Rahmen der Kampagne «16 Tage gegen Gewalt an Frauen*» in Zusammenarbeit mit Citykirche Offener St. Jakob und FriedensFrauen Weltweit PWAG

 

Nepal – ein Land nach dem Bürgerkrieg. Frieden, Menschenrechte und der Schutz von Frauen stehen nun im Mittelpunkt. «FriedensFrauen Weltweit/PeaceWomen Across the Globe (PWAG)» und die NGO «Nagarik Aawaz» initiierten gemeinsam in Nepal FrauenFriedensTische und engagieren sich für Frauen*, die von sexueller und geschlechtsspezifischer Gewalt betroffen sind. Mit Susan Risal (Nagarik Aawaz) und Mithra Akhbari (PWAG).

 

MAXIM ZWISCHENRÄUME-Programm: «Gewalt? Nicht mit uns!»

Eintritt freier Beitrag

 

Exklusiv für Frauen*!



DEZEMBER 2019


3. Dezember

19.30 Uhr

GEGEN DIE ANGST, AUSGELIEFERT ZU SEIN

 

INPUTS DURCH EXPERT*INNEN / DISKUSSION Im Rahmen der Kampagne «16 Tage gegen Gewalt an Frauen*» in Zusammenarbeit mit der Unabhängigen Beschwerdestelle für das Alter

 

Die Angst, im Alter aufgrund körperlicher Gebrechen, Krankheit oder Demenz dem Umfeld – sei dies zu Hause oder in einem Heim – ausgeliefert zu sein, ist allgegenwärtig. Welche Ursachen führen in diesem Zusammenhang zu Gewalt? Welche Vorkehrungen können getroffen werden, um dies zu verhindern?

Durch den Abend, der mit einer anregenden Diskussion seinen Abschluss finden wird, führt Monika Stocker.

 

MAXIM ZWISCHENRÄUME-Programm: «Gewalt? Nicht mit uns!»

Eintritt freier Beitrag



6. Dezember

20.30 Uhr

Théâtre Nacéo zu Gast im MAXIM Theater

 

«THE OTHER SIDE»

a creation from Nacéo in English

The Other Side is an exploration on the condition of being an audience and how artistic awakening can come from anything. Enjoy the show. You are the show.

Tickets

20.-/15.- (ermässigt)

 

Ticketreservation

077 441 62 89 | buero@maximtheater.ch



7. Dezember

 

Ghana zu Gast im MAXIM Theater

 

AARON BEBE SAKURU - KONZERT

 

Aaron Bebe Sakuru ist ein BALAFON Meister aus Ghana der das Spiel des sakralen Instrumentes «Gyl» von seinem Vater an den rituellen Dorfanlässen der Volksgruppe der Lobi und der Dagara überliefert bekommen hat. Er kommt in die Schweiz, um sein traditionelles 1001-jähriges «Gyl»- und «Seprewa»-Spiel, seine Gesänge in der Twi Sprache seiner Vorfahren und seine Geschichten aus der ehemaligen «Goldküste», mit allen zu teilen.

Eintritt freier Beitrag



9. Dezember

20.00 Uhr

THEATERWERKSCHAU MAXIM & Co. SEEBACH

 

MAXIMs Theatergruppe aus Seebach lädt zur Werkschau ein. Es wird gezeigt, was in den vergangenen Monaten gemeinsam mit der Theaterpädagogin Sarah Verny erarbeitet und entwickelt wurde.

Eintritt freier Beitrag

 

Ort Seebach, Adresse wird auf www.maximtheater.ch bekannt gegeben.