Das transkulturelle MAXIM Theater Zürich realisierte im Rahmen des Kredits „Austausch und Zusammenleben“ der Integrationsförderung Stadt Zürich ein längerfristiges Projekt im Quartier Seebach. Während 4 Jahren entstand ein Community Building Projekt, welches vom Quartier, mit dem Quartier und für das Quartier aufgebaut wurde. Mittels künstlerischer Aktivitäten wurden Bewohner*innen unterschiedlichster Herkunftsorte sowie Gewerbetreibende, lokale Partner und Vereine miteinbezogen. Der Austausch und das gemeinsame Tun zwischen einzelnen Menschen und zwischen verschiedenen Bevölkerungsgruppen stand im Fokus.

 


VERGANGENE VERANSTALTUNGEN / PROJEKTE


Das SPRACHKAFFEE


Das Sprachkaffee im INTER Nationalhof fand im Internationalhof statt

Das Sprachkaffee war ein Ort der Begegnung. In gemütlicher Atmosphäre sprachen wir auf Deutsch über die verschiedensten Themen.

 



LERNTREFF


Ein Projekt in Zusammenarbeit der Nachbarschaftshilfe Seebach und des Maxim Theaters 

Gemeinsam Lernen Hausaufgaben-Hilfe, Formulare ausfüllen, spielerisches Lernen, üben, einander erklären, Vorträge vorbereiten, Lernstrategien kennenlernen, aus der Schule und aus dem Leben plaudern....usw. 

 

 

Auskunft und Kontakt:

Priska Blattmann

Nachbarschaftshilfe Seebach

seebach@nachbarschaftshilfe.ch

Tel. 043 443 91 11

Montag und Donnerstag

9:00 Uhr -10:00 Uhr

 



 

SEEBACH MACHT GESCHICHTE/N

Visuelle Gestaltung: Pavlina McEnchroe


Vom 08. – 10. April. 2022 

fand in Seebach das Geschichtenfestival Seebach macht Geschichte/n statt. Im Zentrum des Festivals standen Geschichten von Seebacher*innen und über Seebach.

Verschiedene Orte im Quartier wurden an diesem Wochenende von Quartierbewohner*innen, Vereinen und Gruppen bespielt.

Mit dabei waren u.a. der Verein Stadtgeiss, der Bücherraum F, das GZ Seebach und die Wandelbar - mit Theater, Tanz, Ausstellungen, einem Erzählcafé, einem Puppentheater und vielem mehr.

 

Fotos und Infos dazu findet ihr hier.



SPRACHKAFFEE UNTERWEGS IM QUARTIER: FOTOSPAZIERGÄNGE DURCH SEEBACH


Gemeinsam spazierten wir durch verschiedene Teile von Seebach, entdeckten das Quartier und hielten unsere Spaziergänge und Entdeckungen fotografisch fest.

Anschliessend wärmten wir uns bei einem warmen Getränk auf, tauschten uns aus und übten uns dabei in Deutsch. Die Fotos wurden am Geschichten-Festival (8.-10- April 2022) in Seebach in Form einer Installation gezeigt.

 

Jeden Mittwoch

17:00–18:30 Uhr

Treffpunkt wird bei der Anmeldung bekanntgegeben.

Mitnehmen: Kamera oder Handy für Fotos

Anmeldung: 

meret.zangger@maximtheater.ch



TANZ- UND BEWEGUNG IN SEEBACH


Ab dem 20. Januar startete unser neues Tanz- und Bewegungsprojekt in Seebach. Gemeinsam entwickelten wir einen Tanzspaziergang, welcher am Geschichtenfestival in Seebach (8-10. April 2022) gezeigt wird.

 

Das Tanztraining fand jeden Donnerstag von 19 bis 21 Uhr im GZ Seebach statt. Teilnehmen konnten alle Seebacher*innen ab 16 Jahre.

Keine Tanzerfahrung notwendig.

Projektleiterin: Eleni Mylona

Anmeldung unter: 

laura.steiner@maximtheater.ch



THEATERSPIELEN IN SEEBACH 


Es spielt keine Rolle, ob du die Bühne bereits kennst oder kennenlernen möchtest.

Spielerisch und freundschaftlich üben wir die Basiskenntnisse des Theaters und schlüpfen in verschiedene Rollen. Ob lustig, traurig, schrill oder leise: Ja, Theaterspielen braucht manchmal ein bisschen Mut.

Sobald du den Sprung in das Spiel gewagt hast, macht es aber nur noch Eines: Sehr viel Spass!


Gruppe ist aktuell vollständig.

Bei Interesse melde dich unter laura.steiner@maximtheater.ch



GESCHICHTENERZÄHL-ABEND 4.0


Am 11. März fand der vierte Geschichtenerzählabend in Seebach statt. Dieses Mal sammelten wir Geschichten zu Objektem. 

Alle Teilnehmer*innen brachten ein Objekt mit:  Beispielsweise Fotos aus Familienalben, Gegenstände, die sie mit Seebach assoziiert oder in Seebach gefunden haben sowie Objekte, die sie von einem anderen Ort nach Seebach mitgebracht haben. 

Dazu gab es leckere Snacks und Getränke.



ADVENTSFENSTER UND GESCHICHTENERZÄHL-ABEND 3.0 

Am 17. Dez. 2021 

haben wir im Internationalhof unser Adventsfenster beleuchtet. 

 

Es gab Glühwein, Gebäck, Musik und eine partizipative Weihnachtsgeschichte. 

Gemeinsam mit Seebacher*innen und Sprachkaffee-Teilnehmer*innen haben wir einen gemütlichen vorweihnächtlichen Abend verbracht.



GESCHICHTENERZÄHL-ABEND 2.0

Am 17. November 2021 fand der zweite Geschichtenerzähl-Abend im Internationalhof in Seebach statt. In Zweier-Teams begaben sich verschiedene Teilnehmer*innen von MAXIM&CO.

 auf drei verschiedene Geschichten-Spaziergänge. Sie begaben sich zu zentralen Orten in Seebach und tauschten auf dem Weg ihre eigenen Geschichten zu Seebach und Erfahrungen in Seebach aus. 

Anschliessend haben wir uns gemeinsma bei Suppe, Salat, Brot und köstlichen Desserts aufgewärmt und uns die gesammelten Geschichten erzählt.



GESCHICHTENERZÄHL-ABEND

Am 20. Oktober fand unser erster Geschichtenerzähl-Abend auf der Ziegenwiese in Seebach statt. 

In gemütlicher Atmosphäre haben wir am Feuer Seebacher Geschichten erzählt, Anekdoten zu Seebach ausgetauscht und gemeinsam grilliert. 

Wir freuen uns bereits auf den nächsten Geschichten-Abend!



SPAZIERGÄNGE DURCH ZÜRICH

Im letzen Jahr sind wir jeden Mittwoch gemeinsam durch ein Zürcher Stadtquartier spaziert und haben dabei neue Orte in Zürich erkundet. 

Dabei tauschten wir uns aus, verweilten unterwegs auf schönen Plätzen und tranken gemeinsam einen Kaffee oder Tee. 

Bei schlechtem Wetter überlegten wir uns jeweils eine andere Aktivität, wie beispielsweise den Besuch einer aktuellen Ausstellung in und um Zürich.



NEUERÖFFNUNG INTERNATIONALHOF

Am 26. Juni wurde der Internationalhof nach dem Umbau mit einem Fest neu eröffnet. Gemeinsam mit den Quartierbewohner*innen und Sprachkaffeeteilnehmer*innen haben wir die neuen Räumlichkeiten besichtigt und uns in gemütlicher Atmosphäre ausgetauscht.

 

Dazu gab es leckere Getränke und Essen vom Grill. Ab dem 26. Juni war MAXIM&Co. wieder jeden Mittwoch und Freitag von 14:00-17:00 Uhr im Internationalhof in Seebach.

 

 

Der Internatonalhof ist Treffpunkt, Beiz, Café und Bar. Für Vorträge, Feste, Kurse, Konzerte, Besprechungen, Vorführungen, Privatanlässe und weitere Veranstaltungen. Hast du Ideen für eine Veranstaltung? Dann melde dich bei uns!



MAXIM&CO. AM TAG DER NACHBARSCHAFT

Am 28. Mai war Tag der Nachbarschaft und MAXIM&Co. 

waren auch dabei und haben ein Zeichen für eine gute und lebendige Nachbarschaft gesetzt. 

Wir haben Blumen-Samen an die Quartierbewohner*innen verteilt, sind mit ihnen ins Gespräch gekommen und haben auf unser Projekt aufmerksam gemacht.



DAS SPRACHKAFFEE IM BOTANISCHEN GARTEN

Am 26. Mai besuchten wir mit dem Sprachkaffee den Botanischen Garten.

Wir spazierten gemeinsam durch den Garten, besuchten die drei grossen Gewächshäuser und unterhielten uns anschliessend bei Kuchen über das Gesehene.



DAS SPRACHKAFFEE BESUCHT DAS KUNSTMUSEUM

Am 12. Mai besuchten wir mit einigen Sprachkaffee-Teilnehmer*innen die Sammlung im Kunsthaus Zürich, in der diverse berühmte Werke von unterschiedlichen Künstler*innen zu sehen sind. 

Gemeinsam haben wir uns in Deutscher Sprache über die Werke ausgetauscht.



DAS SPRACHKAFFEE IM MUSEUM FÜR GESTALTUNG

 

Am Mittwoch 05. Mai besuchten wir mit den Sprachkaffee-Teilnehmer*innen das Museum für Gestaltung. 

Dort schauten wir uns die Ausstellungen Wild Thing - Modeszene Schweiz, die Ausstellung zu den Collection Highlights und die aktuelle Plakatausstellung Die Schweiz im Weltformat an. 

Danach tranken wir auf der Terasse des Museum für Gestaltung in gemütlicher Atmosphäre einen Kaffee und diskutierten über das Gesehene.



DAS SPRACHKAFFEE BESUCHT DAS LANDESMUSEUM

 

Am 17. März waren wir mit dem Sprachkaffee im Landesmuseum Zürich. 

Dort haben wir uns die neue Ausstellung Frauen.Rechte/ Von der Aufklärung bis in die Gegenwart angesehen. 

Im Anschluss daran haben wir unsere Eindrücke ausgetauscht und uns noch ein wenig in deutscher Konversation geübt.



ADVENTSFENSTER

 

Dieses Jahr haben wir unser Adventsfenster gemeinsam mit euch gestalten. . Am 16. Dezember um 18 Uhr wurde unser Fenster beleuchten.

 


THEATERSPIELEN IN SEEBACH!

 

Im diesen Jahr war das Theaterspielen etwas anders. Das Training fand im Frühling online statt, die Proben ab Juni wurden mit Masken und Abstand durchgeführt und die Werkschau wurde abgesagt. Trotzdem hatten die Spieler*innen viel Mut und noch mehr Spass.


Leitung: Sarah Verny

 

Ab 2021 ist der Einstieg wieder möglich.

Bei Interesse melden sich sich unter laura.steiner@maximtheater.ch


                              


HANSBANK IN SEEBACH

 

Hansbank lud alle Menschen in Seebach ein, ihre eigene Bank zu bauen, um die Strassen vor ihren Häusern zu beleben. Gemeinsam Bänke bauen & zusammensitzen! Am 22. August wurden am Baufest 37 Bänke auf dem Seebacherplatz von Vereinen und Privatleuten gebaut und in ganz Seebach verteilt. Diese liebevoll gebauten und dekorierten Bänke wurden beim Bankfest am Samstag 5. September offiziell eingeweiht. Beim Hansbank-Fest am 5. September standen mehr als 20 Bänke in Seebach vor der Tür. Bei schönstem Wetter konnten auf zwei Spaziergängen, die an insgesamt 17 Standorte führten, die kreativ verzierten Bänke bestaunt und die Bankbauer*innen zu ihren Vereinsaktivitäten befragt werden.

 

Einige der Bänke bleiben noch bis zum Herbst im öffentlichen Raum stehen - also Augen auf beim nächsten Sonntagsspaziergang durch Seebach...

 

https://about-us.ch/

https://hansbank.ch/


INTERKULTURELLE THEATERWOCHE FÜR KINDER AUS SEEBACH UND OERLIKON MIT DEM VEREIN SPRUNGBRETT!

 

Für Kinder zwischen 7 und 13 Jahren aus den Stadtteilen Oerlikon und Seebach

 

Von Montag, 27.Juli – Freitag, 31.Juli

9.00-16.00 Uhr

Aufführung: Freitag, 31.Juli 14 Uhr

 

GZ Oerlikon

Gubelstrasse 10

8050 Zürich

 

Danke an den Verein Sprungbrett für die Fotos.

 

 


 

WIR SIND WIEDER DA!

 

Der Internationalhof öffnet nach dem Lockdown seine Tore wieder! Dies feierten wir mit Euch! Mit Kaffee, Kuchen und Pizza.

 

 


 

Während dem Lockdown lief das Sprachkaffee wöchentlich 2x über Zoom.

 

 

Das Sprachkaffee bleibt ein Ort der Begegnungen, auch - oder besonders zu - Zeiten des Corona-Virus. In gemütlicher Atmosphäre sprechen wir auf Deutsch über die verschiedensten Themen. Egal ob du Deutsch üben oder dich mit verschiedensten Menschen aus aller Welt austauschen willst: das Sprachkaffee ist der Ort für dich!

Ab dem 17. Juni 2020 findet das Sprachkaffee wieder im Internationalhof statt.





MAXIM BRIEFFREUND*INNEN PROJEKT


HERZLICHST, EINE FRAU. + VIELEN DANK!

 

Eine kleine Reise zur gelebten Dankbarkeit im Alltag als Potpourri aus Lebensphilosophien, Lebensweisheiten, Zuckersprüchen, Analysen und Zungenbrechern, auf unterschiedliche Art und Weise vorgetragen.

Eintritt freier Beitrag
Zeit 15:00
Ort Internationalhof, Schaffhauserstrasse 463, 8052 Zürich


ADVENTSFENSTER  IM BÜCHERRAUM F

 

Bücher für den Advent

 

Am Anfang war das Wort. Dann wurde das Wort in Bücher gefasst. Wie haben wir als Kinder mit geröteten Backen Bücher verschlungen und uns die Zukunft vorgestellt. Wie haben wir als Erwachsene durch Bücher das eigene Leben vergegenwärtigt. Bücher sind Festessen und Notvorrat, hartes Brot und verfeinertes Dessert. Zur Adventszeit öffnet sich der bücherraum f und entführt in phantastische Welten. Ab 18 Uhr gibt es Adventsgeschichten für Kinder und Erwachsene, Basteln und Schmökern, Getränke und Kuchen. Organisiert zusammen mit dem bücherraum f und der Pfarrei Maria Lourdes.

 

Freitag, 20. Dezember 2019

18:00

Das Angebot ist kostenlos

bücherraum f, Jungstrasse 9, 8050 Zürich-Seebach

 

 

 


ADVENTSFENSTER  IM INTERNATIONALHOF

 

Am Mittwoch dem 11. Dezember wurde im Internationalhof das 11te Türchen des Adventskalenders Seebach geöffnet.

Alle waren herzlich eingeladen bei Apéro und gemütlicher Weihnachtsstimmung unser Wimmelbild abzusuchen.

 

Mittwoch, 11. Dezember 2019

18:00

Das Angebot ist kostenlos

Internationalhof, Schaffhauserstrasse 463, 8052 Zürich


WERKSCHAU THEATER:
WO DAS GLÜCK ZU HAUSE IST

 

Wie soll mich das Glück finden, wenn es nicht weiss, wo ich wohne? Sollte ich das Glück vielleicht suchen gehen? Und was soll das eigentlich sein - Glück?

Mit diesen und anderen Fragen beschäftigten sich die Spielerinnen und Spieler des Theaterkurses in Seebach. Das Ergebnis ihrer Suche teilten sie in Form einer Werkschau.

 

Spiel: Caroline Anker, Patricia Arn, Gül Doyuk, Larissa Hiltbrunner, Rose Kaeselau, Rahel Küng, Micaela Marino, Rebekka Nussbaumer, Tiziano Penaloza, Luca Pedrelli, Olga Ritter, Sutha Satkunasingam, Heidi Steiner, Elena Terenteva

 

Leitung: Sarah Verny

 

Montag, 9. Dezember 2019

20:00

Eintritt: freier Beitrag

Schönauring 78, 8052 Zürich


ADVENTSBRUNCH MIT GESCHICHTEN

 

Am 8 Dezember haben wir ein Adventsbrunch veranstaltet: mit Zopf, Brot, Butter, Käse, Konfitüre, Kaffee und was die Leute mitgebracht haben. Dazu wurden alternative Adventsgeschichten erzählt.

 


Sonntag, 8. Dezember 2019

9:30 - 12:00
Brunch inkl. 1 Warmgetränk: 10.-. Spezialpreis für Familien.

Internationalhof, Schaffhauserstrasse 465, 8052 Zürich
Infos/Anmeldung: 079 302 28 36 oder laura.steiner@maximtheater.ch


INTERKULTURELLES RACLETTE


An einem kalten Herbstabend (8.11.19) haben wir uns bei einem interkulturellen Raclette aufgewärmt. 
Es gab schweizer Käse, Beilagen aus aller Welt und viele spannende Gespräche in gemütlicher Atmosphäre.


POSTKARTENAUSSTELLUNG SEEBACH


Das MAXIM&Co. freut sich in der Postkartenausstellung "Gruss aus Seebach" erwähnt worden zu sein!
Die Ausstellung des Quartiervereins Seebach beschäftigte sich mit alten Postkarten aus Seebach und griff auch den Nationalhof (heute: Internationalhof) auf.


ELE FANTOM

 

Das ELE FANTOM ist los!
Eine Gruppe Tänzerinnen geisterte durch die Strassen, tanzte elefantastisch aus der Reihe und stellte Gewohnheiten auf den Kopf.


Tanzspaziergang durch Seebach

Treffpunkt: Internationalhof, 8052 Seebach

5. Juli 2019 20.00 Uhr

6. Juli 2019 17.30 Uhr

 

Eintritt Freier Beitrag


Choreographie & Leitung         Laura Vogel

Künstlerische Assistenz           Réka Kòkai

Organisatorische Assistenz     Elena Terenteva

Tanz                                             Lilian Blüm, Antonia Krämer, Hayat Lotfi, Anupiriya Navaraj,

                                                    Astrid Stingelin, Elena Terenteva

Live-Musik                                  Miriam Schmitt

Film & Text                                 Marie-Anne Hafner

Ort & Text                                   Stadtgeiss e.V. / Julia Hofstetter

Graphik                                      Antonia Krämer

 

 


FRAUENSTREIK FEST SEEBACH

 

Schön wars am 14. Juni 2019 auf dem Seebacherplatz!
Seebacher*innen und solidarische Seebacher haben gemeinsam den Frauenstreik gefeiert.


RADIO SEEBACH!
Seebach bekommt sein eigenes RADIO! Sei bei der Entwicklung 
deines Quartierradios dabei!

 

Hier lernt man, eine eigene Radiosendung zu entwickeln, welche anschliessend auf Radio Lora (www.lora.ch) gesendet wird.

Der Radiokurs ist für ALLE Menschen aus Seebach offen (Auch alle, die hier arbeiten oder studieren/lernen). Es sind keine Vorkenntnisse und auch keine perfekten Deutschkenntnisse nötig.

Die Teilnahme ist kostenlos!

 

DER LINK ZUR RADIOSENDUNG, VIEL SPASS BEIM MITHÖREN:

https://klippklang.ch/de/page/288

 

Infos unter laura.steiner@maximtheater.ch


MACH DICH TANZKLAR! 

MAXIM & Co. startete in Seebach mit seinem ersten Projekt. Die Gruppe, angeleitet von Laura Vogel tanzte ZÄME und entwickelte gemeinsam ein vielseitiges Projekt.

 

SIE HABEN AM 1./2. DEZEMBER ZUR WERKSCHAU EINGELADEN:

SEEBACH tanzt - Eine kunterbunte Gruppe führt ihre erste Werkschau auf!

Tanzen für Individualität, tanzen für Gemeinsamkeit, tanzen für Zugehörigkeit - GEMEINSAM tanzen für und mit SEEBACH!

Im Internationalhof soll ZÄMÄ die Vielfalt gefeiert werden - nach der Werkschau geht's weiter mit open Dancefloor und Apéro - wir sind tanzklar!

Die Werkschau fand am 1. Dezember 2018 um 19.30 Uhr und am 2. Dezember 2018 um 17:30 Uhr im Internationalhof, Schaffhauserstrasse 463, 8052 Zürich Seebach statt. 

 

 

 

Fotos: Robert Plötz


7. Juli 2018 Startfest

Mit Überraschungen, Musik, Wettbewerb und vielem leckerem Essen wurde der Internationalhof und die seebacher Projekte im Rahmen des Startfestes am 7. Juli 2018 vorgestellt.

 


MAXIM Theater

Ernastrasse 20, 8004 Zürich 

Tel.  +41 43 317 16 27

E-mail: buero@maximtheater.ch

 

KONTOINFORMATIONEN

ZKB 8010 Zürich,

IBAN CH11 0070 0110 0009 3326 2

BIC/SWIFT: ZKBKCHZZ80A

Verein MAXIM Theater