a.I.? - Wir hätten gern alles!

ZHdK zu Gast im MAXIM Theater

Künstliche Intelligenz. Wow super! - Oh Gott! - Wer oder was bist du
eigentlich? Ein Pendel zwischen Utopie und Dystopie, Glauben und Wissen.
Nadelstiche einer Faszination, die so ambivalent wie scheinbar «unfassbar» daherkommt.

 

Am 9. November, um 17.00 und 20.00 Uhr / 10. November, um 14.30 Uhr, im MAXIM Theater zu sehen.

 

Eintritt Freier Beitrag / Sitzplätze begrenzt. Anmeldung erforderlich unter:

heutiges.programm.ai@gmail.com.

 

Team
Mit: Benjamin Burger, Deborah de Lorenzo, Stephan Eberhard, Annabelle Sersch
Regie: Johannes Voges
Dramaturgie: Fynn Schmidt
Sounddesign: Ernesto Mario Coba Antequera
Szenografie: Lea Anna Niedermann, Linda Vollenweider
Kostüm: Cornelia Zierhofer
Musik: David Bircher
Komposition: Sebastian Voges
Dank an: Alejandra Jenni