was findet in mir statt, wenn ich zuziehe?

 

"Du heisst Ludmilla und suchst sicher verzweifelt einen reichen Schweizer".

                                                                  Lasst uns entschubladisieren!

 

Stammtisch am Theaterspektakel: Gastgeberin ist das MAXIM Theater, vertreten durch Caroline da Costa und Salla Ruppa.

15. und 28. August 2019

 

Wieso und wie benutzen wir bestimmte Zuschreibungen, um unser Verständnis von kulturellen Unterschieden zu „ordnen“? Mit welchen Begriffen bzw. Vorurteilen nehme ich andere wahr und welche werden mir von den anderen zugeschrieben? Wie können Vorurteile zu stereotypen Vorstellungen werden?

Eine Selbstreflexion des eigenen Verhaltens gegenüber „dem Anderen“. Eine gemeinsame Diskussion zur Sensibilisierung für Schubladisierungen, die im besten Fall Horizonte erweitert und die Möglichkeit bietet, in die Haut eines „Fremden“ zu schlüpfen.