bOdyssey-Project:               Offener Workshop

Du spielst gerne Theater? Und bist interessiert an einem etwas anderen Theatererlebnis?

 

Das bOdyssey-Projekt Zürich sucht Leute für eine längerfristige Theaterproduktion mit Fokus auf Berührungstherapie. Unser Projekt baut darauf auf, dem Publikum ein neues Theatererlebnis näherzubringen: Die «Zuschauer*innen» erleben mit verbundenen Augen und geführt von den Schauspieler*innen die Geschichte.

 

Es wurde unter der Leitung des ungarischen Theaterpädagogen Imre Keserű und seiner ehemaligen Studentin Réka Kókai konzipiert. Die Gruppe hat schon 8 Schauspieler*innen. Gespielt wird in den Sprachen Deutsch und Englisch, jede weitere Sprache ist herzlich willkommen.

 

Die letzten zwei Jahre hat die bOdyssey Gruppe mehr als 25 Aufführungen gehabt, immer mit sehr positiver Resonanz.

 

Für dieses Theatersemester möchten wir eine neue Geschichte spielen, und zwar jene von Homer – die Odyssee.

 

Wegen Abgängen und Ausfällen braucht unser bestehendes Team Unterstützung von motivierten Spieler*innen, vorzugsweise mit Theatererfahrung. Interessierte müssen bereit sein, fremde Menschen zu berühren und auch selber berührt zu werden. Dabei gehen diese Berührungen niemals weiter als bei einer gewöhnlichen Massage.

 

Am Wochenende des 19. und 20. Oktober 2019 findet ein offener Workshop statt, um neue Leute für unser Projekt zu begeistern. Am Samstag beginnt der Workshop um 11.00 Uhr und dauert bis um 15.00 Uhr. Am Sonntag findet der Workshop von 10.00 bis 16.30 Uhr statt.

 

Interessierte melden sich bitte vorher per Mail (bodyssey.zh@gmail.com) / Telefon bei Réka Kókai: 076 539 67 73.

 

Ort: Maxim Theater, Ausstellungsstrasse 100, 8005 Zürich.

 

MAXIM Theater - WERKSTATT_LABOR


Newsletter abonnieren? Bitte E-Mailadresse unten einfügen. Vielen Dank!

Subscribe

* indicates required

MAXIM Theater

Ausstellungsstrasse 100

8005 Zürich, Schweiz

buero@maximtheater.ch

 0041 43 317 16 27

 Instagram