Leben als kunst. kunst als leben / DIE NEUEN STARS DER SCHWEIZ


Multimedia und Performance


Berichte über die Veranstaltung: 

 

Um euch das Warten auf die nächsten Veranstaltungen ein wenig zu versüssen, stellen wir euch die Einführungsrede (auf Deutsch) der letzten Veranstaltung "LEBEN ALS KUNST. KUNST ALS LEBEN / DIE NEUEN STARS DER SCHWEIZ" zur Verfügung. Für die russischsprachigen unter euch haben wir zudem noch einen Zeitungsartikel über die Veranstaltung. 

 

Einführungsrede: Hier.

Artikel: Hier.


Zugewanderte Kulturschaffende zeigen auf, wie sich ihr Alltag in Zürich gestaltet. Im Fokus der Fotografin Lucy Koenig steht der Mensch und seine Berufung.

 

Die Texte von Marina Okhrimovskaya verhelfen zu einem vertieften Einblick in das Leben der Porträtierten. Sie sind noch nicht allzu lange aus ihrer Heimat weggezogen und jetzt Bewohner*innen der Schweiz.

 

Ihre Berufe sind unterschiedlich: Sängerin, Chorleiter, Komponistin, Regisseur, Musikerin, Künstler, Schriftstellerin, Journalistin. Gemeinsam ist ihnen die russische Sprache. 

 

 

Kuratiert von Elena Terenteva

Fotografien: Lucy Koenig

Texte: Marina Okhrimovskaya 

Fotozone von Yulia Kiseleva

 

Performer*innen: Inessa Abramova, Vsevolod Bernstein, Vadim Kudelkon (Levin), Christian Maurer, Jana Vasilenko, Andrey Zolotukhin.

PROGRAMM

 

11. Dezember 16.00 – 23.00 Vernissage _ Multimedia und Performance

  • 17.00 Einführung von der Kunsthistorikerin Nadejda Lebedeva
  • 17.30-18: 30 Vsevolod Bernstein, Jana Vasilenko, Christian Maurer «Babus zauberhafte Welt». Deutsche Übersetzung von Franziska Stöcklin
  • 18.45 - 19.30 Andrey Zolotukhin. Inessa Abramova. Animation 60 Sekunden pro Minute
  • 19.45 – 20.30 Vadim Kudelkon (Levin). Kunst als Spiel 1

Die Ausstellung ist am 12. und 13. Dezember von 15.00 - 21.00 geöffnet. 

 

Der Eintritt ist frei. Kollekte zugunsten der Künstler*innen.

Anmeldung empfohlen, beschränkte Platzzahl: elenaterentieva@yahoo.com | 076 397 99 02

 

Unterstützt durch das Medienportal www.schwingen.net mit ergänzenden Informationen zum Projekt in russischer Sprache. 



Wann?

Vernissage: 11. Dezember 16.00 - 23.00 Uhr

Ausstellung: 12. und 13. Dezember 15.00 - 21.00 Uhr

 

Wo?

MAXIM Theater, Ausstellungsstrasse 100, 8005 Zürich 

 

Eintritt:

Kollekte zugunsten der Künstler*innen

 

LEBEN ALS KUNST. KUNST ALS LEBEN. DIE NEUEN STARS DER SCHWEIZ ist ein Projekt im Rahmen von ZWISCHENRÄUME_Restart ll aus dem MAXIM Theater. Es wird unterstützt durch das Kantonale Integrationsprogramm des Kantons Zürich (KIP). 

 


Newsletter abonnieren? Bitte E-Mailadresse unten einfügen. Vielen Dank!


Subscribe

* indicates required

MAXIM Theater

Ausstellungsstrasse 100

8005 Zürich, Schweiz

buero@maximtheater.ch

 0041 43 317 16 27

 Instagram