STELLVERTRETUNG GESUCHT: LEHRPERSON FÜR "DEUTSCH SINGEN UND MUSIZIEREN FÜR ELTERN UND KIND"

 

Deutsch Singen und Musizieren für Eltern und Kind

 

Das interkulturelle MAXIM Theater sucht per Januar 2020 bis zu den Sommerferien 2020 als Mutterschaftsvertretung eine Lehrperson für das Projekt Eltern-Kind-Singen und Musizieren für 2 Lektionen / Dienstagmorgen im Gemeinschaftszentrum Grünau, 8064 Zürich.

 

Das Projekt ist Teil der städtischen Sprachförderung und wird grösstenteils durch diese finanziert. Das Projekt möchte fremdsprachige Eltern und ihre Kinder schon im Vorschulalter über das Singen und Musizieren erreichen und sie mit deutschsprachigen Eltern und Kindern in Kontakt bringen. Durch die Musik, die Bewegung und den Rhythmus erhalten die fremdsprachigen Eltern und ihre Kinder einen spielerischen Zugang zur Sprache. Die musische Kreativität aller wird gefördert und interkulturelle Kontakte im Quartier können begünstigt werden.

 

Sie bringen mit:

o Diplom oder Zertifikat in „Eltern-Kind-Singen und Musizieren“ SMPV oder ähnlich

o Erfahrung im Eltern-Kind-Singen

o Erfahrung und / oder starkes Interesse an der Arbeit mit interkulturellen Gruppen

 

Wir bieten:

o Interessante Tätigkeit in einem lebendigen Quartier im Wandel

o Bezahlung gemäss Vorgaben Sprachförderkredit Stadt Zürich

 

Interessent*innen melden sich bitte bei:

MAXIM Theater, Claudia Flütsch, Postfach 2426, 8026 Zürich

Tel. 043 317 16 27, claudia.fluetsch@maximtheater.ch

www.maximtheater.ch